Stadt Zerbst/Anhalt

Rathaus, Schloßfreiheit 12
39261 Zerbst/Anhalt

Telefon: (0 39 23) 754-0
Telefax: (0 39 23) 754-100

E-Mail an die Verwaltung

Öffnungszeiten

Sprechzeiten der Verwaltung:

Montag 09:00-12:00 Uhr
Dienstag 09:00-12:00 Uhr &
  14:00-18:00 Uhr
Donnerstag 09:00-12:00 Uhr &
  14:00-17:00 Uhr
Freitag 09:00-12:00 Uhr


Einwohnermeldeamt Annahmeschluss:

Dienstag 17:30 Uhr
Donnerstag 16:30 Uhr


Standesamt:

Freitag nach Vereinbarung

 

 

Sie befinden sich hier: Startseite
Startseite: Aktuelle Meldungen / Aktuelles

Zerbst/Anhalt am 18. September dabei beim World Cleanup Day – jeder kann mitmachen

Zerbst/Anhalt am 18. September dabei beim World Cleanup Day – jeder kann mitmachen

Zum zweiten Mal beteiligt sich Zerbst/Anhalt am Samstag, dem 18. September, am World Cleanup Day. Der Tag ist eine Initiative zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll. 2020 waren 11 Millionen Menschen in mehr als 160 Ländern bei den Müllsammelaktionen dabei.

Auf die Einladung der Stadtverwaltung an die Ortsteile, an Vereine und Unternehmen, sich an diesem Tag zu beteiligen, gab es bereits eine große Resonanz. So werden allein die Kinder- und Jugendfeuerwehren mit voraussichtlich 100 Freiwilligen in der Kernstadt und den Ortsteilen dabei sein. Unterstützung und Teilnahme haben bisher bereits ebenso die Ortsteile Güterglück, Steutz, Dobritz, Grimme, Leps, Moritz, Walternienburg, Garitz, Lindau und Deetz, die  Schraubenwerk Zerbst GmbH mit Geschäftsführer Eckhard Schmidt, die Allfein Feinkost GmbH & Co. KG, die Bürgerinitiative „Zerbst blüht auf“, der Zerbster Kinder- und Jugendbeirat sowie die Ortsgruppen der Jusos und der Jungen Union zugesagt. Auch die DLRG beteiligt sich mit Technik, Grill, und Personengruppen.

Geplant sind die Einsätze zum World Cleanup Day am 18. September in der Zeit von 9 bis 12 Uhr. Die Ausgabe von Müllsäcken erfolgt im Ordnungsamt der Stadtverwaltung sowie im Bau- und Wirtschaftshof ab Montag, dem 13. September.

Treffpunkt in der Kernstadt ist auf dem Markt, wo die Aktion auch ausklingt. Vom Markt aus werden die einzelnen Routen aufgeteilt. Die Treffpunkte in den Ortsteilen sind jeweils dort bekannt gemacht.

Jeder, der ebenfalls noch einen Beitrag für eine saubere Umwelt leisten möchte, kann sich gern an einem der Treffpunkte einfinden und mitmachen – beim World Cleanup Day 2021 in Zerbst/Anhalt.

© Antje Rohm E-Mail

Zurück