Stadt Zerbst/Anhalt

Rathaus, Schloßfreiheit 12
39261 Zerbst/Anhalt

Telefon: (0 39 23) 754-0
Telefax: (0 39 23) 754-100

E-Mail an die Verwaltung

Öffnungszeiten

Sprechzeiten der Verwaltung:

Montag 09:00-12:00 Uhr
Dienstag 09:00-12:00 Uhr &
  14:00-18:00 Uhr
Donnerstag 09:00-12:00 Uhr &
  14:00-17:00 Uhr
Freitag 09:00-12:00 Uhr


Einwohnermeldeamt Annahmeschluss:

Dienstag 17:30 Uhr
Donnerstag 16:30 Uhr


Standesamt:

Freitag nach Vereinbarung

 

 

Allgemein (Standard)

Gewerbegebiet I/1 „Frauentormark“

gewerbegebiet_frauentormark.jpg

Erschließungsgrad: voll erschlossen
Nutzungsart: eingeschränktes Gewerbegebiet/Sondergebiet/Mischgebiet
Baurecht: B-Plan rechtskräftig
Vornutzung: landwirtschaftliche Nutzfläche
Gesamtfläche: 14,0 ha netto
davon noch verfügbar: 1,0 ha netto
größte verfügbare Einzelfläche: 0,5 ha netto (Mischgebiet), 0,5 ha mit Halle
Verkehrsanbindung:
Bundesstraße B184: Direktanschluss
Autobahn A9: 20 km
Autobahn A2: 40 km
Hafen Roßlau: 17 km
Flughafen Leipzig-Halle: 74 km
Landeplatz (Flugplatz Zerbst): 2,0 km
Gleisanschluss: nein
Belegung: ~ 30 Firmen überwiegend aus dem Bereich Handel
Eigentümer: verschiedene

Ansprechpartner:
Stadtverwaltung Zerbst/Anhalt
Amt für Bau- und Liegenschaftsverwaltung, Frau Heike Krüger
Anschrift: Schloßfreiheit 12, 39261 Zerbst/Anhalt
Telefon: +49 3923 754247
Fax: +49 3923 754234
E-Mail: heike.krueger@stadt-zerbst.de
Internet: www.stadt-zerbst.de

Standortbeschreibung: Das Gewerbegebiet „Frauentormark“ liegt unmittelbar an der B 184 am östlichen Stadtrand in Richtung Dessau. Bereits vorhandene Branchen sind unter anderem Autohäuser, Einzelhandel, medizinische Pflege, ein Sanitätshaus, Schilderdienst, Dachdecker und Gebäudereinigung.

 

©