Stadt Zerbst/Anhalt

Rathaus, Schloßfreiheit 12
39261 Zerbst/Anhalt

Telefon: (0 39 23) 754-0
Telefax: (0 39 23) 754-100

E-Mail an die Verwaltung

Öffnungszeiten

Sprechzeiten der Verwaltung:

Montag 09:00-12:00 Uhr
Dienstag 09:00-12:00 Uhr &
  14:00-18:00 Uhr
Donnerstag 09:00-12:00 Uhr &
  14:00-17:00 Uhr
Freitag 09:00-12:00 Uhr


Einwohnermeldeamt Annahmeschluss:

Dienstag 17:30 Uhr
Donnerstag 16:30 Uhr


Standesamt:

Freitag nach Vereinbarung

 

 

Sie befinden sich hier: Startseite » Wirtschaft + Bauen » Tiefbau
Artikelkategorien Deutsch

Tiefbau

Tiefbau befasst sich mit der Planung und Errichtung von Bauwerken, die an oder unter der Erdoberfläche liegen. Somit fallen auf das Tiefbauamt viele öffentliche Aufgaben wie:

  • Ausbau, Neubau und Unterhaltung von Straßen, Wegen und Plätzen
  • Instandhaltung von Brücken
  • Instandhaltung von Bushaltestellen
  • Ausbau, Neubau und Unterhaltung der Straßenbeleuchtung
  • Ausbau, Neubau und Unterhaltung von Regenwasserkanälen

 

Hierbei sind in vielen Fällen auch die baulichen Infrastrukturen der Versorgungs- und Entsorgungsnetze betroffen.

Das Tiefbauamt der Stadt Zerbst/Anhalt ist unabhängig der Straßenbaulast in den Ortschaften für die schadlose Beseitigung des Niederschlagswassers zuständig. Der Anschluss an die öffentliche Niederschlagswasseranlage ist deshalb immer beim Tiefbauamt zu beantragen. So sind auch sämtliche Aufgrabungen im öffentlichen Raum zu beantragen, da die Überwachung des Erhalts und Zustands der Verkehrsflächen ebenfalls in die Zuständigkeit des Tiefbauamts der Stadt Zerbst/Anhalt fällt.

 

Bei Störungen können Sie sich an folgende Ansprechpartner wenden (Zuständigkeit siehe Karte):

das Gemeindegebiet der Stadt Zerbst/Anhalt mit allen Ortschaften farblich in 3 Zonen unterteilt: westliche und südliche Ortschaften in Zuständigkeit von Frau Baake, nördliche und östliche Ortschaften in Zuständigkeit von Herrn Nehrkorn, Stadtgebiet inklusive Jütrichau, Pakendorf und Wertlau in Zuständigkeit von Herrn Alberg
das Gemeindegebiet der Stadt Zerbst/Anhalt mit allen Ortschaften farblich in 3 Zonen unterteilt: westliche und südliche Ortschaften in Zuständigkeit von Frau Baake, nördliche und östliche Ortschaften in Zuständigkeit von Herrn Nehrkorn, Stadtgebiet inklusive Jütrichau, Pakendorf und Wertlau in Zuständigkeit von Herrn Alberg

© Christian Böhner E-Mail