Stadt Zerbst/Anhalt

Rathaus, Schloßfreiheit 12
39261 Zerbst/Anhalt

Telefon: (0 39 23) 754-0
Telefax: (0 39 23) 754-100

E-Mail an die Verwaltung

Öffnungszeiten

Sprechzeiten der Verwaltung:

Montag 09:00-12:00 Uhr
Dienstag 09:00-12:00 Uhr &
  14:00-18:00 Uhr
Donnerstag 09:00-12:00 Uhr &
  14:00-17:00 Uhr
Freitag 09:00-12:00 Uhr


Einwohnermeldeamt Annahmeschluss:

Dienstag 17:30 Uhr
Donnerstag 16:30 Uhr


Standesamt:

Freitag nach Vereinbarung

 

 

Sie befinden sich hier: Startseite » Wirtschaft + Bauen » Stadtentwicklung » Stadtsanierung
Allgemein (Standard)

Stadtsanierung

Sanierungsgebiet Stand Juni 2014
Sanierungsgebiet Stand Juni 2014
Sanierungsgebiet Stand Juni 2014

Seit 1991 wurden bis zum 31.12.2013 Investitionen in Höhe von ca. 16.000.000 Euro für die Sanierung der Altstadt ausgegeben.

Diese Ausgleichsbeträge können seit 2012 vorzeitig abgelöst werden. Siehe Stadtsanierung Mitteilung zu Ausgleichsbeträgen

Dank dieser umfangreichen Investitionen wurden wichtige Straßen und Plätze innerhalb des Sanierungsgebietes wieder hergestellt und für die Bürger erlebbar gemacht.

Ebenso haben private Eigentümer beigetragen, mit Hilfe von Fördermitteln durch die Modernisierung und Sanierung ihrer Gebäude ein attraktiveres Ortsbild zu gestalten.

Welche Maßnahmen wurden im vergangenen Zeitraum im Sanierungsgebiet, insbesondere an Straßen, Wegen und Plätzen als auch an Gebäuden zur Verschönerung des Ortsbildes durchgeführt?

Dies erfahren Sie in den einzelnen Unterpunkten im Menü links.


Zukunftsaussichten

Im Jahr 2008 hat der Stadtrat das Sanierungskonzept der Stadt Zerbst/Anhalt beschlossen.

Viele sogenannte Ordnungsmaßnahmen sind noch durchzuführen, um die Innenstadt attraktiver zu gestalten.

Darunter sind u.a. Maßnahmen, wie der grundhafte Ausbau des Kleinen und des Großen Klosterhofes und der Bau der Erschließungsstraße des Wohngebietes Jüdenstraße die kurz-, mittel- und langfristig noch zu bewältigen sind, um das Sanierungsziel der Stadt Zerbst/Anhalt zu erreichen.

 

©

Zurück